Sie sind hier: Startseite » Gesetze » Gesetz über den Versorgungsausgleich (VersAusglG)
» § 42 VersAusglG
Suche:

  • Gesetz über den Versorgungsausgleich

  • Teil 2 - Wertermittlung

  • Kapitel 1 - Allgemeine Wertermittlungsvorschriften

§ 42 VersAusglG

Bewertung nach Billigkeit


Führt weder die unmittelbare Bewertung noch die zeitratierliche Bewertung zu einem Ergebnis, das dem Grundsatz der Halbteilung entspricht, so ist der Wert nach billigem Ermessen zu ermitteln.

VersAusglG - Inhaltsverzeichnis


© 2008 - 2021 law4life GbR - Jürgen-Töpfer-Str. 8, 22763 Hamburg nach oben ⇑
*Hotline: 1,99 EUR/Mininkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Mobilfunknetze ggf. abweichend (Betreiber: www.deutsche-anwaltshotline.de)