Sie sind hier: Startseite » Gesetze » Gesetz über die Beaufsichtigung der Versicherungsunternehmen (VAG)
» § 12d VAG
Suche:

  • Gesetz über die Beaufsichtigung der Versicherungsunternehmen

  • IIa. - Ausübung der Geschäftstätigkeit

  • 2. - Krankenversicherung

§ 12d VAG

Übergangsregelung für Treuhänder in derKrankenversicherung


(1) Soweit bei der nach Art der Lebensversicherung betriebenen Krankenversicherung die Prämien für die vor dem 29. Juli 1994 abgeschlossenen Versicherungsverträge aufgrund einer Anpassungsklausel mit Genehmigung der Aufsichtsbehörde geändert werden dürfen, tritt an die Stelle der Genehmigung der Aufsichtsbehörde die Zustimmung des Treuhänders (§ 12b Abs. 1 und 2).

(2) (weggefallen)

VAG - Inhaltsverzeichnis


© 2008 - 2020 law4life GbR - Jürgen-Töpfer-Str. 8, 22763 Hamburg nach oben ⇑
*Hotline: 1,99 EUR/Mininkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Mobilfunknetze ggf. abweichend (Betreiber: www.deutsche-anwaltshotline.de)