Sie sind hier: Startseite » Gesetze » Umwandlungsgesetz (UmwG)
» § 259 UmwG 1995
Suche:

  • Umwandlungsgesetz

  • Fünftes Buch - Formwechsel

  • Zweiter Teil - Besondere Vorschriften

  • Dritter Abschnitt - Formwechsel eingetragener Genossenschaften

§ 259 UmwG
Gutachten des Prüfungsverbandes


Vor der Einberufung der Generalversammlung, die den Formwechsel beschließen soll, ist eine gutachtliche Äußerung des Prüfungsverbandes einzuholen, ob der Formwechsel mit den Belangen der Mitglieder und der Gläubiger der Genossenschaft vereinbar ist, insbesondere ob bei der Festsetzung des Stammkapitals oder des Grundkapitals § 263 Abs. 2 Satz 2 und § 264 Abs. 1 beachtet sind (Prüfungsgutachten).

UmwG - Inhaltsverzeichnis


© 2008 - 2020 law4life GbR - Jürgen-Töpfer-Str. 8, 22763 Hamburg nach oben ⇑
*Hotline: 1,99 EUR/Mininkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Mobilfunknetze ggf. abweichend (Betreiber: www.deutsche-anwaltshotline.de)