Suche:

  • Verordnung über das Verhalten im Straßenverkehr
    (StVO)

Inhaltsübersicht

Artikel zum StVO

  • Welche Vorfahrtsregeln gelten auf Parkplätzen, gilt auch hier rechts vor links?

    Man stellt vielerorts fest, dass es einem Autofahrer heutzutage immernoch unklar ist, ob auf einem Parkplatz mit straßenähnlichen Fahrbahnmarkierungen stets die Vorfahrtsregelung "rechts vor links" gilt oder nicht. Rechtlich gesehen, ist die "rechts vor links"-Regelung zwar richtig, ... » Mehr lesen
  • Dürfen Radfahrer nebeneinander fahren?

    Nein. Radfahrer müssen grundsätzlich hintereinander fahren. Nebeneinander dürfen sie nur dann fahren, wenn der Verkehr dadurch nicht behindert wird (§ 2 Abs. 4 StVO). Sind 16 oder mehr Radfahrer auf Tour, dann bilden sie einen Verband im Sinne der Straßenverkehrsordnung. Das be... » Mehr lesen
  • Gilt auch fürs Rennrad die Radwegbenutzungspflicht?

    Immer wieder hört man das Gerücht, dass Rennradfahrer nicht den Radweg benutzen müssen, sondern auf der Straße fahren dürfen. Allerdings sieht die Straßenverkehrsordnung keine Ausnahme für Rennradfahrer vor. Insbesondere hängt die Radwegbenutzungspflic... » Mehr lesen
  • Darf man mit einem Rennrad im Straßenverkehr fahren?

    Ein Rennrad stellt grundsätzlich ein Fahrzeug im Sinne der Straßenverkehrsordnung (StVO) dar, auch wenn es in dieser selbst nicht näher definiert wird. Somit darf ein Rennrad auch im Straßenverkehr benutzt werden. Voraussetzung ist aber wie bei allen Fahrzeugen, dass das Rennrad auch straßen... » Mehr lesen
  • Fahrrad und Höchstgeschwindigkeit: Gilt die Höchstgeschwindigkeit auch für Radfahrer?

    Ein Fahrrad, das im Straßenverkehr geführt wird, unterliegt den Regelungen der Straßenverkehrsordnung (StVO). Diese sieht in § 3 Abs. 1 StVO vor, dass nur so schnell gefahren werden darf, dass das geführte Fahrzeug ständig beherrscht wird. Auch ein Fahrrad fällt unter diese Regelung. ... » Mehr lesen
  • Dürfen Radfahrer nebeneinander fahren?

    Nein. Radfahrer müssen grundsätzlich hintereinander fahren. Nebeneinander dürfen sie nur dann fahren, wenn der Verkehr dadurch nicht behindert wird (§ 2 Abs. 4 StVO). Sind 16 oder mehr Radfahrer auf Tour, dann bilden sie einen Verband im Sinne der Straßenverkehrsordnung. Das be... » Mehr lesen

© 2008 - 2017 law4life GbR - Jürgen-Töpfer-Str. 8, 22763 Hamburg nach oben ⇑
*Hotline: 1,99 EUR/Mininkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Mobilfunknetze ggf. abweichend (Betreiber: www.deutsche-anwaltshotline.de)