Sie sind hier: Startseite » Gesetze » Straßenverkehrsgesetz (StVG)
» § 58 StVG
Suche:

  • Straßenverkehrsgesetz

  • VI. - Fahrerlaubnisregister

§ 58 StVG

Auskunft über eigene Daten aus den Registern


Einer Privatperson wird auf Antrag schriftlich über den sie betreffenden Inhalt des örtlichen oder des Zentralen Fahrerlaubnisregisters unentgeltlich Auskunft erteilt. Der Antragsteller hat dem Antrag einen Identitätsnachweis beizufügen.

StVG - Inhaltsverzeichnis


© 2008 - 2020 law4life GbR - Jürgen-Töpfer-Str. 8, 22763 Hamburg nach oben ⇑
*Hotline: 1,99 EUR/Mininkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Mobilfunknetze ggf. abweichend (Betreiber: www.deutsche-anwaltshotline.de)