Sie sind hier: Startseite » Gesetze » Personenstandsgesetz (PStG)
» § 72 PStG
Suche:

  • Personenstandsgesetz

  • Kapitel 10 - Zwangsmittel, Bußgeldvorschriften, Besonderheiten, Gebühren

§ 72 PStG

Erhebung von Gebühren und Auslagen


Für Amtshandlungen nach diesem Gesetz und nach den auf diesem Gesetz beruhenden Rechtsvorschriften werden von demjenigen, der die Amtshandlung veranlasst oder, wenn ein solcher nicht vorhanden ist, von demjenigen, zu dessen Gunsten sie vorgenommen wird, Gebühren und Auslagen nach Maßgabe von Landesrecht erhoben.

PStG - Inhaltsverzeichnis


© 2008 - 2020 law4life GbR - Jürgen-Töpfer-Str. 8, 22763 Hamburg nach oben ⇑
*Hotline: 1,99 EUR/Mininkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Mobilfunknetze ggf. abweichend (Betreiber: www.deutsche-anwaltshotline.de)