Sie sind hier: Startseite » Gesetze » Pfandbriefgesetz (PfandBG)
» § 21 PfandBG
Suche:

  • Pfandbriefgesetz

  • Abschnitt 3 - Besondere Vorschriften über die Deckungswerte

  • Unterabschnitt 3 - Schiffspfandbriefe

§ 21 PfandBG

Deckungswerte


Zur Deckung für Schiffspfandbriefe dürfen nur durch Schiffshypotheken gesicherte Darlehensforderungen verwendet werden, soweit sie den Erfordernissen der §§ 22 bis 24 entsprechen. Im Falle einer teilweisen Verwendung einer Darlehensforderung zur Deckung hat die Pfandbriefbank den Vorgang nachvollziehbar zu dokumentieren.

PfandBG - Inhaltsverzeichnis


© 2008 - 2020 law4life GbR - Jürgen-Töpfer-Str. 8, 22763 Hamburg nach oben ⇑
*Hotline: 1,99 EUR/Mininkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Mobilfunknetze ggf. abweichend (Betreiber: www.deutsche-anwaltshotline.de)