Sie sind hier: Startseite » Gesetze » Gewerbeordnung (GewO)
» § 48 GewO
Suche:

  • Gewerbeordnung

  • Titel II - Stehendes Gewerbe

  • III. - Umfang, Ausübung und Verlust der Gewerbebefugnisse

§ 48 GewO

Übertragung von Realgewerbeberechtigungen


Realgewerbeberechtigungen können auf jede nach den Vorschriften dieses Gesetzes zum Betriebe des Gewerbes befähigten Person in der Art übertragen werden, daß der Erwerber die Gewerbeberechtigung für eigene Rechnung ausüben darf.

GewO - Inhaltsverzeichnis


© 2008 - 2021 law4life GbR - Jürgen-Töpfer-Str. 8, 22763 Hamburg nach oben ⇑
*Hotline: 1,99 EUR/Mininkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Mobilfunknetze ggf. abweichend (Betreiber: www.deutsche-anwaltshotline.de)