Sie sind hier: Startseite » Gesetze » Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (EEG)
» § 18 EEG 2009
Suche:

  • Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien

  • Teil 3 - Einspeisevergütung

  • Abschnitt 1 - Allgemeine Vergütungsvorschriften

§ 18 EEG

Vergütungsberechnung


(1) Die Höhe der Vergütung für Strom, der in Abhängigkeit von der Bemessungsleistung oder der installierten Leistung der Anlage vergütet wird, bestimmt sich

1.
bei den §§ 23 bis 28 jeweils anteilig nach der Bemessungsleistung der Anlage und
2.
bei dem § 32 jeweils anteilig nach der installierten Leistung der Anlage
im Verhältnis zu dem jeweils anzuwendenden Schwellenwert.

(2) In den Vergütungen ist die Umsatzsteuer nicht enthalten.

EEG - Inhaltsverzeichnis


© 2008 - 2021 law4life GbR - Jürgen-Töpfer-Str. 8, 22763 Hamburg nach oben ⇑
*Hotline: 1,99 EUR/Mininkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Mobilfunknetze ggf. abweichend (Betreiber: www.deutsche-anwaltshotline.de)