Sie sind hier: Startseite » Gesetze » Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht (BGB-InfoV)
» § 10 BGB-InfoV
Suche:

  • Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht

  • Abschnitt 3 - Informations- und Nachweispflichten von Reiseveranstaltern

§ 10 BGB-InfoV

Nachweis nach § 651k Abs. 5 des Bürgerlichen Gesetzbuchs


Ein Reiseveranstalter, der seine Hauptniederlassung in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder einem Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum hat und dem Reisenden Sicherheit in Übereinstimmung mit den Vorschriften des anderen Staates leistet, hat den Nachweis nach § 651k Abs. 5 Satz 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs nach Maßgabe der am Ort seiner Hauptniederlassung geltenden Vorschriften, jedoch in deutscher oder einer anderen für den Verbraucher leicht verständlichen Sprache zu führen.


© 2008 - 2020 law4life GbR - Jürgen-Töpfer-Str. 8, 22763 Hamburg nach oben ⇑
*Hotline: 1,99 EUR/Mininkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Mobilfunknetze ggf. abweichend (Betreiber: www.deutsche-anwaltshotline.de)